Dienstag, 25. September 2012

Chinaschilf (Miscanthus sinensis),'Kleine Silberspinne'

 Chinaschilf (Miscanthus sinensis),'Kleine Silberspinne', 110-150 cm, auch irrtümlicherweise unter dem Namen Elefantengras bekannt, ist eine ausdauernde Pflanzenart aus der Familie der Süssgräser (Poaceae). Sie stammt aus Ostasien (China, Japan, Korea).
Im Jura-Garten: Hinter dem Teich, bereits aus dem alten Garten mitgebracht.
Bemerkenswert: Die kleine Silberspinne ist eine kleine Sorte des Chinaschilfs und Bildet von Juli – Oktober unzählige, cremeweise Blüten, die wahre “Blütenwolken” erzeugen.
 -Insektenfutter:
 -Heilpflanze
 -Gewürzpflanze:

Montag, 24. September 2012

Chinaschilf ( Miscanthus sinensis) 'Rotsilber'

 Chinaschilf ( Miscanthus sinensis) 'Rotsilber', 160-180 cm aus der Famile der Süssgräser
Im Jura-Garten: Hinter dem teich in der Grasrabatte, jehemals aus dem alten Garten mitgebracht
 Bemerkenswert:
 -Insektenfutter: 
 -Heilpflanze
-Gewürzpflanze:

Sonntag, 23. September 2012

Gartenanemonen ( Anemone coronaria) "De Caen"

 Gartenanemonen ( Anemone coronaria) "De Caen", ca 25 cm, blüht im April Mai eine Anemonengattung aus der Famile der Hahnenfussgewächse
Im Jura-Garten: Versuch Herbst 2012 in Töpfen, analog dem Frühjahrsflor
 Bemerkenswert:
 -Insektenfutter
-Heilpflanze
 -Gewürzpflanze:

Samstag, 22. September 2012

Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides)

Das Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides), auch Federborstengras oder Australisches Lampenputzergras genannt, ist eine Art aus der Familie der Süssgräser (Poaceae).
Im Jura-Garten: Neuzugang von Lehmann, Spähtsommer 2012 beim Pot
 Bemerkenswert:
 -Insektenfutter
 -Heilpflanze:
 -Gewürzpflanze:

Freitag, 21. September 2012

Kissenaster (Aster dumosus) "Augenweide"

 Kissenaster (Aster dumosus) "Augenweide", ca 35 cm,  aus der Gattung der Astern in der Famile der Korbblütlern. Bodendecker der September bis Oktober blüht, liebt im Frühjahr eine Kompostgabe. Standort Sonnig und nicht zu trocken

Im Jura-Garten: In der neuen Rabatte beim Pott, neu September 2012 von wyss
 Bemerkenswert
-Insektenfutter: wird als spähte Blütenpflanze sehr geschätzt
-Heilpflanze
 -Gewürzpflanze:

Mittwoch, 19. September 2012

Grossblütiges Johanniskraut (Hypericum calycinum)

 Grossblütiges Johanniskraut (Hypericum calycinum), ca 3cm, aus der Famile der Johanniskrautgewächse. Ein idealer Bodendecker , von Zeit zu Zeit kräftig zurückschneiden
Im Jura-Garten: als Bodendecker am Heckenrand bei der roten Hasel am Heckenrand
 Bemerkenswert: Das Johanniskraut ist ein echtes Talent für Problemstandorte im Garten in Sonne oder Halbschatten. Es ist genügsam, was die Bodenverhältnisse betrifft, immergrün und mag auch relativ trockene Standorte, z.B. an Hang oder Böschungen, die es mit seinem dichten, bodendeckenden Laub gut überzieht, durchwurzelt und festhält.
 -Insektenfutter:
 -Heilpflanze:
 -Gewürzpflanze:

Montag, 17. September 2012

Goldbeere (Waidstinia ternata)


Goldbeere (Waidstinia ternata) Die Dreiblättrige Waldsteinie (Waldsteinia ternata) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Waldsteinien (Waldsteinia) in der Unterfamilie der Rosengewächse. Gelbe blüten und wintergrünes Laub
 Im Jura-Garten: Am Heckenrand hinter Pott als Bodendecker, neuzugan September 2012 von Wyss
Bemerkenswert: Wertvoller Bodendecker der April bis Mai blüht und verträt trockene Standorte im Schatten oder Halbschatten
-Insektenfutter:
 -Heilpflanze:
 -Gewürzpflanze:

Samstag, 15. September 2012

Gewürzstrauch (Calycanthus floridus)

 Gewürzstrauch (Calycanthus floridus) auch echter Gewüzstrauch genannt, ca 1.5-2 m, aus der Famile der Gewürzstrauchgewächse. Blüht rot/braun im Juni-Juli, benötigt geschützte Lage. Südöstliches Nordamerika
Im Jura-Garten: Neuzugang September 2012 von Lehmann, als Sichtschutz beim Pott
 Bemerkenswert: Zierstrauch mit rotbraunen, sternförmigen ungewöhnlich würzig duftenden Blüten im Sommer, meist Mai bis Juni.
 Standort, Ansprüche: In die Sonne oder sehr hellen Halbschatten pflanzen für optimale Blüte. Normale Pflanzenpflege - Bei Trockenheit regelmässig giessen, empfindlich gegen Trockenheit. Am besten immer mulchen, dann braucht man auch nicht zu düngen. Der Boden sollte humusreich sein. Schneiden: Regelmässig auslichten. Vermehren: Stecklinge bewurzeln nur mäsig gut, am besten im Sommer und durch Ableger.
 -Insektenfutter
-Heilpflanze
-Gewürzpflanze:

Freitag, 14. September 2012

Rote Haselnuss (Corylus avellana) "Rote Zellernuss"

Rote Haselnuss (Corylus avellana) "Rote Zellernuss", bis 4m, Aus der Art der Hasel eine  Pflanzenart aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae) die Sorte hat rotes Laub und ist dadurch sehr dekorativ. Die Früchte sind mittelgross mit gutem Geschmack. Sehr hoher Ertrag. Der Strauch wächst schwächer bis mittelstark.
Im Jura-Garten: Neuzugang September 2012 von Lehmann, als Abdeckpflanze beim Pott

Bemerkenswert
-Insektenfutter:
 -Heilpflanze: 
-Gewürzpflanze:

Donnerstag, 13. September 2012

Ruten-Hirse (Panicum virgatum) 'Prairie Sky'

 Ruten-Hirse (Panicum virgatum) 'Prairie Sky', ca 80 cm,  aus der Famile der Süssgräser. Schönes hohes, sommergrünes. stahlblaues Gras mit schleierartigen braunen Rispen das August bis September blüht.
Im Jura-Garten: Neuzugang September 2012, zwei Pflanzen am nordwestlichen Ende des Teichs
Bemerkenswert:

-Insektenfutter:
-Heilpflanze:
-Gewürzpflanze:

Mittwoch, 12. September 2012

Federborstengras (Pennisetum alopecuroides) 'Little Bunny'

Federborstengras (Pennisetum alopecuroides) 'Little Bunny' , auch Zwerg-Lampenputzergras genannt, ist eine Art aus der Familie der Süssgräser (Poaceae), gekauft bei MMM
 Im Jura-Garten: September 2012 bei der "Jungfrau" am Teichende
 Bemerkenswert:
 -Insektenfutter
 -Heilpflanze
 -Gewürzpflanze:

Donnerstag, 6. September 2012

Einfache Dahlie (Dahlia Hybriede)

Einfache Dahlie (Dahlia Hybriede)  die Dahlien (Dahlia) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).
Im Jura-Garten: Sehr schöne, niedere Sorte mit roten Blättern
 Bemerkenswert
-Insektenfutter: wird gerne im Herbst als Nektarpflanze  angenommen
-Heilpflanze
-Gewürzpflanze:

Mittwoch, 5. September 2012

Kaktus Dahle (Dalhlien Hybride)

Kaktus Dahle (Dalhlien Hybride), die Dahlien (Dahlia) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Blüten erinnern an stachelige Kaktusse.
 Im Jura-Garten: in verschiedenen Höhen, mit hellem und rotem Laub, eine immer edel anzusehende Dahlie
 Bemerkenswert
 -Insektenfutter:
 -Heilpflanze
 -Gewürzpflanze:

Dienstag, 4. September 2012

Seerosen Dahlie (Dahlia - Hybride)

Seerosen Dahlie (Dahlia - Hybride), die Dahlien (Dahlia) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).
 Die Blüten dieser Dahlien, sehen wie Seerosenblüten aus. Die Blüten sind deutlich flacher als die der Dekorativen Dahlien.
Im Jura-Garten: Robuste Dahlenart, in verschieden Farben, die jedes Jahr reichlich blüht und deren Knollen dorch den enormen Grössenwachstum regelmässsig geteilt werden können

 Bemerkenswert: Dahlien werden in verschiedene Klassen eingeteilt:
  • Einfach blühende Dahlien (I)
  • Anemonenblütige Dahlien (II)
  • Halskrausen-Dahlien (III)
  • Seerosen-Dahlien (IV)
  • Dekorative Dahlien (V)
  • Ball-Dahlien (VI)
  • Pompon-Dahlien (VII)
  • Kaktus-Dahlien (VIII)
  • Semi-Kaktus-Dahlien (IX)
  • Hirschgeweih-Dahlien (X)
  • Orchideenblütige Dahlien
  • Diverse Dahlien