Sonntag, 12. Juni 2011

Rosen-Malve (Malva alcea)

Die Rosen-Malve (Malva alcea), auch Rosenmalve, Spitzblättrige Malve, Sigmarskraut oder Siegmarswurz genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Malven (Malva) in der Familie der Malvengewächse  gehört. Verwechslung mit Moschus Malve möglich, werde die Nase zu Hilfe nehmen.
Im Jura-Garten: Hat sich selber eingefunden und entspringt spontan an verschiedenen Stellen.
Bemerkenswert: Die Rosen-Malve stammt ursprünglich wahrscheinlich aus dem östlichen Mittelmeerraum. Sie gelangte aber wohl schon in frühester Zeit mit den Menschen nach Mitteleuropa . Dort kommt sie heute auf Ödland (Wegränder, Böschungen, Dämmen), meist in Siedlungsnähe vor. Sie benötigt kalkhaltigen und stickstoffreichen Boden.

-Insektenfutter: Wichtige Insektenpflanze
-Heilpflanze
-Gewürzpflanze:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen